Galerie_50_Jahre_1.jpg Galerie_50_Jahre_2.jpg Galerie_50_Jahre_3.jpg Galerie_50_Jahre_4.jpg

Hand in Hand

 

So lautete das Motto des Anfangsgottesdienstes der Heideschule in der Kirche St. Hedwig. Zum ersten Mal seit langem starteten alle Klassen gemeinsam mit Gottes Segen in das neue Schuljahr. So fassten sich auch während des Gottesdienstes alle Schüler an den Händen und machten ihre große Gemeinschaft deutlich. Sie erfuhren, was man mit den Händen Gutes tun kann und jeder soll sich solche guten Taten auch für das kommende Schuljahr vornehmen. Alle Klassen gingen ausgestattet mit zwei Plakaten in Handform und jeder Einzelne mit einem schönen Muggelstein gestärkt zurück in die Schule.

 


 

 

 


 

Musikalische Begleitung durch Herrn Stretz

 

 

Das Gottesdienst-Team

 

 

Die Erstklässler werden gesegnet.

 

 

Text: Rita Eberhardt und Simone Schmalz

Bilder: Monika Zirkler, September 2017