20170323_085904.jpg IMG-20171008-WA0005.jpg 20170323_085835.jpg IMG_2778.jpg

Aktuelles vom MSD

 

Die Arbeit erfolgt an folgenden Schwerpunktschulen:                           

 

 

GS/MS Bergrheinfeld, VS Dittelbrunn, GS Donnersdorf, GS/MS Geldersheim, GS Gerolzhofen, GS Grettstatt, GS/MS Niederwerrn, GS Röthlein, GS Schonungen, GS/MS Schwanfeld, GS Sennfeld, MS Sennfeld, VS Stadtlauringen, VS Unterspiesheim, GS/MS Werneck (mit Außenstellen),GS/MS Kolitzheim, VS Donnerdorf, GS/MS Poppenhausen, GS Üchtelhausen, GS /MS Stadtlauringen, GS Euerbach, GS/MS Gochsheim

Die Konzeption der Einsatzschulen (wöchentlicher Einsatz des MSD mit festgelegtem Schultag an einer Grund-bzw. Hauptschule) erfolgte im Hinblick auf die Effektivität (Intensität und Qualität) der Arbeitsweise des MSD.

Eine intensive MSD-Betreuung in Form von Kooperationsklassen (Betreuung einer Klasse an mehreren Tagen in der Woche) findet an der MS Bergrheinfeld, an der MS Werneck (2 Koop.-Klassen) und an der GS Bergrheinfeld statt. Die Auswahl dieser Schulen erfolgte in Absprache mit dem Schulamt.

Meldungen können an der Heide-Schule  schriftlich mit dem Formblatt (siehe:Wie wird der MSD aktiv?) eingehen.

 

Monika Zirkler, MSD, September 2015